• 1

Theaterabteilung

Beitragsseiten

Übungsleiterinnen: Heide Schlenker, Judith Ehrlich 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnehmer: Jeder der Spaß an schwäbischer Mundart hat.

 

 

 

 Do isch se no druff die Liesl

 

 


Voll Ausgebucht! Oder Ein Doppelzimmer für fünf (von Jasmin Leuthe)

Unter diesem Titel fanden am 06. und 07.10.23 die Theaterabende des TV Wangen statt. Beide Termine waren fast ausverkauft. 

Helene (Anne Allmendinger) und Paul (Frank Müller) haben ihre Pension Forstberghöfle in eine Wellnessoase umgewandelt. Das Geschäft läuft richtig gut und die Gästebücher sind voll. Der bisherige Hausmeister Max (Philipp Türck) ist zwischenzeitlich ein perfekt ausgebildeter Wellnesstrainer, welcher als Meister Hoi die Gäste verwöhnen möchte. Ganz neu möchte er nun auch Akupunktur und Hypnose anbieten. Natürlich will er die erst neu erlernten Fähigkeiten sofort ausprobieren. Allerdings läuft die getestete Hypnose etwas aus dem Ruder.

Bio-Bauer-Buschmann (Uli Schlenker) liefert seine exzellente Bio-Ware dem Pensionchefkoch Paul. Die flotte Rezeptionistin Rita (Ria Fitz) ist mit Feuereifer dabei, wenn Gäste wie Oma Hilde (Ingrid Dettling) mit ihrer Enkelin Wilma (Judith Ehrlich) anreisen. Manche Gäste wie Diddi Spechtler (Wolfgang Reiner) sind in ganz geheimer Mission unterwegs. Als der neue Gast Kalle Bommel (Dominik Hofmann) auftaucht, mischt er die ganze Pension mit seinen verschiedenen Identitäten auf. Sogar die Ärztin Dr. Dr. Cäcilia Obertal (Ilona Loser) ist ihm auf den Fersen. Und ganz schnell ist die Pension Forstberghöfle voll ausgebucht und lustige Aktionen nehmen ihren Lauf.

Ein herzlicher Dank an die Theaterspieler und an alle hinter den Kulissen! Ihr wart super! Euer Publikum hat die Vorstellung genossen und nicht mit Applaus gespart. Einen großen Dank auch an alle Helfer in der Küche, an der Theke, im Saal und an der Bar.Ohne eure (teilweise auch sehr kurzfristig angefragte) Hilfe wäre dies nicht möglich gewesen. Unsere Gäste konnten so im gewohnten Umfang super versorgt werden.

Die Theaterabende 2023 waren auch im Gedenken an unsere Liesl Bidlingmaier. Sie war immer ein tragender Pfeiler in der Theaterabteilung und fest verwurzelt mit dem Verein. An diesen Abenden war sie in unseren Gedanken immer dabei und ganz nach ihrem Wunsch auch an der Bar immer mit vertreten.

Eure Vorstandschaft des TV Wangen


Ell Zwoi Johr a Stückle uff em Brettle, na dann hoff mer mol in 2022

Alle zwei Jahre spielt die Theatergruppe Stücke in drei Akten in schwäbischer Mundart. Wir sind eine sehr lustige Gruppe mit viel Spaß auf der Bühne.

Wir freuen uns nach langer Coronapause, im November 2022 mit einem Sketche-Abend für euch wieder auf der Bühne zu stehen.

 


Hulla Hulla bei den Schweinchen

Die Theaterabteilung probt schon seit Mai fleißig für die Aufführungen im Herbst.

 

Am 9./ 10 und 17. November  ist es so weit. Alle Aufführungen finden in der Gemeindehalle in Wangen statt und alle Theaterspieler hoffen auch dieses Mal auf 3 ausverkaufte Vorstellungen.

Immer am Mittwochabend trifft sich das Team um Judith Ehrlich und Heide Schlenker in der Gemeindehalle für einige Stunden, denn schließlich muss das „schwäbische Lustspiel in 3 Akten“ geübt, geübt und nochmals geübt werden. Und wir alle dürfen uns auch in diesem Jahr auf drei besondere Aufführungen freuen.

Als Darsteller in dem neuen Theaterstück erleben sie : Frank Müller, Ilona Loser, Judith Ehrlich, Liesl Biedlingmaier, Anne Almendinger, Uli Schlenker, Dominik Hofmann, Ria Fitz, Klaus Enghardt, Philipp Türck, Ludwig Schlenker und David Ehrlich. Das Team im Hintergrund sind die Souffleusen Julia Seidl und Edith Knorre. Für das perfekte Aussehen sorgt Manuela Roth und Katja Schlenker. Für einen reibungslosen Ablauf, dass jeder rechtzeitig auf die Bühne kommt, jeder das richtige Outfit hat, alle Requisiten am richtigen Platz sind usw.- ist Heide Schlenker zuständig. Das ganze Theaterteam unterstützt sich gegenseitig, damit sich die Zuschauer bei diesem Dreiakter köstlich amüsieren können. Hermann Seidl und Wolfgang Reiner gehören auch zur Theatergruppe sind aber dieses Jahr leider nicht dabei.

Die Theateraufführungen haben beim Turnverein eine lange Tradition. Einige Theaterspieler erinnern sich, dass schon vor über 60 Jahren kleinere Theaterstücke mit etwa 30 bis 45 Minuten  aufgeführt wurden. Meistens waren diese Theaterstücke ein Programmpunkt  bei Frühjahrs- oder Herbstunterhaltungen des Turnvereins. Seit den 80ziger Jahren gibt es regelmäßig alle zwei Jahre abendfüllende Theaterabende.

„Hulla Hulla bei den Schweinchen“ lautet der Titel in diesem Jahr.

Judith Ehrlich: „ Doch was sich dahinter versteckt, verraten wir heute natürlich noch nicht. Die Gäste dürfen sich auf jeden Fall auf schwäbische Mundart, viel Action und auf ganz viel lustige Momente freuen. Es wir definitiv sehr viel gelacht werden, vor allem, weil wir alle trotz der vielen Proben, dann live auf der Bühne immer wieder improvisieren. Das gehört eben auch dazu“.

 

Fest einplanen können sich alle Besucher heute schon die legendäre After-Show-Party im Foyer an der Bar.

 

Viel Spaß und gute Unterhaltung

Die Theatergruppe

Es ist bald wieder soweit am 09. + 10. + 17.11.2018 gibt uns die Theaterabteilung wieder uns die Ehre.

Immer am Mittwochabend trifft sich das Team um Judith Ehrlich und Heide Schlenker in der Gemeindehalle für einige Stunden, denn schließlich muss das „schwäbische Lustspiel in 3 Akten“ geübt, geübt und nochmals geübt werden. Und wir alle dürfen uns auch in diesem Jahr auf drei besondere Aufführungen freuen.

Als Darsteller in dem neuen Theaterstück erleben sie : Frank Müller, Ilona Loser, Judith Ehrlich, Liesl Biedlingmaier, Anne Almendinger, Uli Schlenker, Dominik Hofmann, Ria Fitz, Klaus Enghardt, Philipp Türck, Ludwig Schlenker und David Ehrlich. Das Team im Hintergrund sind die Souffleusen Julia Seidl und Edith Knorre. Für das perfekte Aussehen sorgt Manuela Roth und Katja Schlenker. Für einen reibungslosen Ablauf, dass jeder rechtzeitig auf die Bühne kommt, jeder das richtige Outfit hat, alle Requisiten am richtigen Platz sind usw.- ist Heide Schlenker zuständig. Das ganze Theaterteam unterstützt sich gegenseitig, damit sich die Zuschauer bei diesem Dreiakter köstlich amüsieren können. Hermann Seidl und Wolfgang Reiner gehören auch zur Theatergruppe sind aber dieses Jahr leider nicht dabei.

 


Dr viertele Fischkopf

Ein Lustspiel in 3 Akten von Karle Breschdling

Fr. 14.10.2016 und Sa. 15.10.2016

Beginn 20 Uhr

 


Zieg de aus, Josef

(nix jetzt denga des isch blos dr Titel)

Lustspiel in 3 Akten von Werner Ohnemus

am Fr 5. + Sa 6. + Sa 13.10.2012 in der Gemeindehalle

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Karten im Vorverkauf bei der Raiba Wangen ab mitte September

VVK: 8.50€    AK: 10€

 

Inhaltsangabe

Die Dorfburschen sind in ihrer Ehre gekränkt worden, und zwar von der zugezogenen Dorfschönheit Thekla.

Diese verachtet stets das Einfache und fühlt sich nur zu den "Besseren Herren" hingezogen.

Aus Rache inszenieren die Dorfburschen mit sämtlichen Tricks eine Misswahl, zu der sich prompt die "eingebildete Schöne" anmeldet.

Der 1.Preis, eine Reise nach Amerika, verlockt sogar die Damen vom Diätclub sich anzumelden.

Wer nun wirklich den 1.Preis gewinnt, davon lassen sie sich überraschen!

 

Darsteller:

Wir freuen uns auf Euch

 

Satistik

Benutzer
10
Beiträge
60
Beitragsaufrufe
472859

Dank an unsere Sponsoren ohne Euch kein Sport